Samstag, 23. September 2017

Formationstrader Forex Wochenendausgabe: EUR/GBP - Gelingt die Trendumkehr? - / GBP/JPY - Bullen verschnaufen - möglicher Test der Ausbruchzone.

868ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

Sie möchten die aktuelle Forex-Ausgabe lesen? Dann klicken Sie bitte auf Formationstrader - Sektion Forex.

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Montag Abend.

Bis dahin tragen sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.


weitere Empfehlungen für Sie:

Bitcoin: Bitcoin -10% in 10 Stunden, Wie geht es weiter?  hier

Gold, Silber: Darauf kommt es an. Brent: Bullisch, aber ... . hier


S&P500: Ist der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch gelungen? hier.

Twitter: hier

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Freitag, 22. September 2017

2017-September-22 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Ist der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch gelungen?"

1077te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Ist der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch gelungen?

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Seit drei Tagen konsolidiert der S&P 500 den Ausbruch über die 2.500er Marke, in einer engen Range die als High-Base-Konsolidierung bezeichnet werden kann. Die FED kam den Erwartungen des Marktes nach und kündigte eine weitere Straffung der Geldpolitik an, was für steigende Zinsen spricht und somit eine Belastung für den Aktienmarkt darstellt. Die erste Reaktion darauf war wie zu erwarten negativ. Dennoch gelang es den Bullen bis zum Handelsende Stärke zu zeigen und mit einem Tagesgewinn den Mittwoch zu beenden. Am gestrigen Handelstag fehlte jedoch die Kraft für Anschlusskäufe. Die Trendbegrenzende Linie bei 2.513 Punkten konnte somit bisher nicht überschritten werden. Abrutschende Kurse zurück unter das alte Allzeithoch bei 2.492 Punkten und somit zugleich ein Fehlausbruch ist weiterhin möglich. Dies würde zudem zur statistisch schwachen 2. Septemberhälfte passen. Solange die 2.513er Marke daher nicht überschritten werden kann, betrachte ich den bisherigen Ausbruch mit Skepsis.

S&P 500 Tageschart


Grundsätzlich gilt aber weiterhin: Der Trend ist mittelfristig und kurzfristig intakt und aufwärtsgerichtet. Die Indikatoren bestätigen weiter steigende Kurse. Eine Fortsetzung des Aufwärtstrends ist daher sehr wahrscheinlich. Ob vorher aber nochmals eine Ehrenrunde bis auf 2.450 Punkte gedreht werden muss, bevor der Index in Richtung 2.600 Punkte aufbricht, bleibt abzuwarten.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.500;
WST2: 2.513;
WST3: 2.525;
WST4: 2.575


Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.484;
UNST2: 2.475;
UNST3 2.455;
UNST4: 2.430;
UNST5: 2.415;
UNST6: 2.400


Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

  
Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: DAX-Abwärtsgap nach Nordkorea Statement - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe Gold und Silber: Darauf kommt es an. Brent: Bullisch, aber.... - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: Bitcoin -10% in 10 Stunden, Wie geht es weiter? - hier.


Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Bitcoin -10% in 10 Stunden, Wie geht es weiter?

Der Bitcoin-Preis hat den Kampf um die 3.850 Dollar Marke verloren und es kam zur erwarteten bärischen Bewegung. Was passiert in der Folge?

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:
GBP/USD - weiterhin bullisch-wie könnte weiter gehen? hier 
S&P 500: Fehlende Ausbruchdynamik mahnt zur Vorsicht hier
Dax-Abwärtsgap nach Nordkorea Statement hier 
Gold und Silber: Darauf kommt es an. Brent: Bullisch, aber.... hier
Formationstrader auf Twitter: hier

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

DAX-Abwärtsgap nach Nordkorea Statement

Der Dax bildet eine Abwärtslücke nach den Aussagen des nordkoreanischen Außenministers.
In wie weit jetzt eine bärische Bewegung wahrscheinlich ist, ist Gegenstand der heutigen Ausgabe.


Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:
GBP/USD - weiterhin bullisch-wie könnte weiter gehen? hier 
S&P 500: Fehlende Ausbruchdynamik mahnt zur Vorsicht hier
Bitcoin: Schlagen die Bären wieder zu? hier 
Gold und Silber: Darauf kommt es an. Brent: Bullisch, aber.... hier
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Donnerstag, 21. September 2017

Gold und Silber: Darauf kommt es an. Brent: Bullisch, aber....

Der Gold- und Silberpreis können die ersten Unterstützungen nicht verteidigen. Jetzt kommt es auf diese Zonen an.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:
GBP/USD - weiterhin bullisch-wie könnte weiter gehen? hier 
S&P 500: Fehlende Ausbruchdynamik mahnt zur Vorsicht hier
Bitcoin: Schlagen die Bären wieder zu? hier 
Commerzbank, SAP und Bayer:Spannende Konstellationen hier
Formationstrader auf Twitter: hier

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Commerzbank, SAP und Bayer: Spannende Konstellationen

Die Commerzbank-Aktie hat erwartet die 10-Euro Marke verteidigt. SAP konsolidiert bullisch unter der Nackenlinie des Doppeltops. und Bayer-Bullen kämpfen gegen eine Bärenflagge.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:
GBP/USD - weiterhin bullisch-wie könnte weiter gehen? hier 
S&P 500: Fehlende Ausbruchdynamik mahnt zur Vorsicht hier
Bitcoin: Schlagen die Bären wieder zu? hier 
Gold, Silber: Der immer wieder angekündigte Pullback hier
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax: 12.600 auf dem Prüfstand

Der Dax konsolidiert unterhalb des Widerstands. Der Dow Jones ist kurzfristig überkauft. Nasdaq 100 versucht nach wie vor die Marke von 6000 zu überwinden.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:
GBP/USD - weiterhin bullisch-wie könnte weiter gehen? hier 
S&P 500: Fehlende Ausbruchdynamik mahnt zur Vorsicht hier
Bitcoin: Schlagen die Bären wieder zu? hier 
Gold, Silber: Der immer wieder angekündigte Pullback hier
Formationstrader auf Twitter: hier

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.