Samstag, 21. Oktober 2017

Formationstrader Forex Wochenendausgabe: USD/JPY - Ausbruch auf Tagesbasis gelingt - / USD/SEK - Trendumkehr vor möglicher Auflösung -

879ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

Sie möchten die letzte Forex-Ausgabe lesen? Dann klicken Sie bitte auf Formationstrader - Sektion Forex.

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Montag Abend.

Bis dahin tragen sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.


weitere Empfehlungen für Sie:

Dax, Dow Jones  hier

Gold, Silber, Brent hier


S&P500: Eine Konsolidierung ist sehr wahrscheinlich hier.

Twitter: hier

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Gold, Silber, Brent, Crude

In der Chartanalyse zeigt sich, dass der Gold- und Silberpreis zwischen Unterstützung und Widerstand stecken. Auch bei Brent und Crude sehen wir derzeit eine Konsolidierung im Chart.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

Bullen oder Bären - wer entscheidet? hier
S&P 500:  Eine Konsolidierung ist sehr wahrscheinlich! hier
Dax, Dow Jones hier  
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Freitag, 20. Oktober 2017

Dax, Dow Jones

Hat der Dax nur die schwachen Bullen herausgespült?

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

Bullen oder Bären - wer entscheidet? hier
S&P 500: Geduldig bleiben und ein besseres Chance/Risiko-Verhältnis abwarten! hier
Gold, Silber und Brent hier  
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Gold, Silber und Brent

in der Chartanalyse zeigt sich, dass Gold und Silber zwischen Unterstützung und Widerstand stecken.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

Bullen oder Bären - wer entscheidet? hier
S&P 500: Geduldig bleiben und ein besseres Chance/Risiko-Verhältnis abwarten! hier
Gold, Silber hier  
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

2017-Oktober-19 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Eine Konsolidierung ist sehr wahrscheinlich"

1090te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Eine Konsolidierung ist sehr wahrscheinlich

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Mit einem Tageshoch bei 2.564 Punkten erreichte der S&P 500 am gestrigen Handelstag ein neues Allzeithoch. Bis zum Handelsende konnte dieses Hoch jedoch nicht gehalten werden, was ein erstes Zeichen für eine bevorstehende Konsolidierung sein könnte. Das erste Ziel der Konsolidierung wäre der 20 Tage gleitenden Durchschnitt bei 2.533 Punkten. Der S&P 500 ist derzeit stark überhitzt, womit die Wahrscheinlichkeit einer solchen Konsolidierung inzwischen sehr hoch ist. Wir warten diese Konsolidierung ab, um im Anschluss einen Einstieg auf der Longseite zu suchen.

S&P 500 Tageschart


Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.564;
WST2: 2.575;
WST3: 2.600

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.525/33;
UNST2: 2.500;
UNST3: 2884/88;
UNST4: 2.475;
UNST5 2.455;
UNST6: 2.430

Hinweis: Die nächste Ausgabe folgt als Wochenausgabe am kommenden Montag.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax, Dow, Johnson&Johnson, Puma - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Silber, Gold - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: EUR/USD - Bullen zeigen Stärke - / AUD/NZD - Können die Bullen die 1,10 halten? - hier.


Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax, Dow Jones, Puma, Zalando

Der Dow Jones mit neuem AZH und oberhalb von 23.000 Punkten.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

 

Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

Bullen oder Bären - wer entscheidet? hier
S&P 500: Geduldig bleiben und ein besseres Chance/Risiko-Verhältnis abwarten! hier
Gold, Silber hier  
Formationstrader auf Twitter: hier
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Formationstrader Forex Ausgabe: Bullen oder Bären - wer entscheidet? / CAD/JPY - bullische Fortsetzung wahrscheinlich -

EUR/USD: Bullen oder Bären - wer entscheidet?

Der vorgestellte Widerstandsbereich zwischen 1,1885 - 1,19 konnte erwartungsgemäß von den Bullen nicht überwunden werden. Eine Gegenbewegung setzte ein und dauert an. In der Woche sowie im Tag trifft das Paar erneut auf das dreifache Unterstützungscluster bestehend aus steigender 20-Wochen-Linie, 200-Wochenlinie und horizontaler Linie zwischen 1,1670 - 1,1710.

 

Hier wird sich in den kommenden Tagen entscheiden, ob die Bullen diese Zone verteidigen können. Falls nicht, wäre dies als deutliches Zeichen der Schwäche zu werten und schnelle Abgaben in Richtung 1,1450 - 1,15 wahrscheinlich. Damit wäre die eingezeichnete SKS bestätigt. Ein Überschreiten der 1,19 per Tagesschlusskurs würde hingegen Potenzial in Richtung 1,20 freigeben.  Die Entscheidung könnte in der kommenden Woche am 26.10.17 mit der Zinsentscheidung in der Eurozone fallen. 


Haben Sie schon mal daran gedacht, das Traden systematisch zu erlernen? Ich habe die Trading-Ausbildung der Formationstrader im Rahmen des Mentor-Programms absolviert und das war der entscheidende Faktor für meinen Trading-Erfolg. Mehr über das Formationstrader-Mentorprogramm und wie Sie Ihre Trading-Fertigkeiten auf ein signifikant höheres Level bringen, erfahren Sie hier.

CAD/JPY - bullische Fortsetzung wahrscheinlich -

Die Bullen testen im Rahmen eines Bull-Pullback erfolgreich die Nackenlinie der ehemaligen inversen SKS in der Woche bei 89,10 (grau markiert). Diese Bull-Pullback-Bewegung stellte sich in den letzten 4 Wochen im Tageschart sowie 4h-Chart als Bullenflagge dar. Diese wird am heutigen Handelstag regelkonform aufgelöst. Dabei gelingt es den Bullen die 20-Tage-Linie bei 90,21 zu überwinden. Diese fand in jüngster Vergangenheit immer wieder Beachtung. Dies kann als Zeichen der Stärke gewertet werden.

 

Die Wahrscheinlichkeit weiter steigender Notierungen in Richtung 91,50 / 92,7 / 93,20 für die kommenden Tage sowie Wochen ist hoch. Das Paar ist zwischen 89,10 - 90,20 fünffach unterstützt. Ein sofortiges Unterschreiten dieser Zone ist aktuell eher unwahrscheinlich. 


kommende Termine:

Donnerstag19.10.17
02:30AUDVeränderung der Erwerbstätigenzahl (Sep)
04:00CNYBruttoinlandsprodukt (BIP) (Jahr) (Q3)
04:00CNYIndustrieproduktion (Jahr) (Sep)
10:30GBPEinzelhandelsumsätze (Monat) (Sep)
14:30USDPhilly Fed Herstellungsindex (Okt)
Freitag 20.10.17
14:30CADKernrate des Verbraucherpreisindexes (Monat) (Sep)
14:30CADKernrate Einzelhandelsumsätze (Monat) (Aug)
16:00USDBestehende Veräußerung von Eigenheimen (Sep)
Samstag21.10.17
01:30USDFed-Vorsitzende Janet Yellen spricht

 

weitere Empfehlungen für Sie:

Dax, Dow Jones: Puma, Johnson&Johnson  hier

Gold, Silber: hier


S&P500: Geduldig bleiben und ein besseres CRV abwarten. hier.

Twitter: hier

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Freitag Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 


Wir machen Trader erfolgreich:

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

  

Thomas Krüger

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter tk@formationstrader.de.


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.