Donnerstag, 18. Mai 2017

2017-Mai-18 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Die Bullen übergeben das Ruder an die Bären"

1021te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Die Bullen übergeben das Ruder an die Bären

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): In der gestrigen Tagesausgabe schrieb ich: Damit werden zugleich die Bären mutiger und die Wahrscheinlichkeit, dass der Leitindex eine Extrarunde drehen muss wird zunehmend größer. In dieser Extrarunde ist ein Teste der der 2.350er Marke und damit gleichzeitig ein erneuter Test der ehemaligen Dreiecksunterbegrenzung einzuplanen.

Die Bullen sind am 2.400er Widerstand gescheitert und die Bären nutzen ihre Chance. Mit dem Unterschreiten der 2.378 zur gestrigen Handelseröffnung folgte eine stärkere Abwärtsbewegung bis 2.356 Punkte. In dieser Bewegung wurde die erste Kurslücke geschlossen. Ie Schließung der zweiten Kurslücke steht für den heutigen Tag noch aus. Die Indikatoren drehen einheitlich in den Verkaufsmodus und bestätigen weiter fallende Kurse. Am heutigen Handelstag ist daher mit einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis min. 2.343 Punkten zu rechnen. Dort verläuft die untere Aufwärtstrendline des aufsteigenden Dreiecks. Wird diese Unterstützung und damit zugleich die 2.320er Marke unterschritten, so ist eine deutliche Beschleunigung der Abwärtsbewegung zu erwarten. Die nächsten Ziele wären dann 2.300 und 2.275 Punkte.

S&P 500 Tageschart


Gelingt es den Bullen hingegen die untere Begrenzung des aufsteigenden Dreiecks zu verteidigen, wäre dies ein mittelfristiges bullisches Zeichen, dem ein erneuter Test der 2.400er Marke im Juni folgen würde.

Fazit: Die Bullen habe das Ruder an die Bären abgegeben. Wie weit sich die begonnene Abwärtsbewegung ausdehnen wird ist noch fraglich. Für Shortpositionen ist aufgrund der bevorstehenden Unterstützungen das CRV unzureichend. Zudem  ist der mittelfristige Aufwärtstrend weiterhin in Takt. Ein interessanter Einstieg auf der Longseite könnte sich im Bereich um die 2.320 – 2.350 ergeben, wenn dieser von den Bullen verteidigt wird und sich eine Bodenbildung an dieser Unterstützung ausgebildet hat.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.370;
WST2: 2.380;
WST3: 2.400/04;
WST4: 2.430;
WST5: 2.450;
WST6: 2.480;
WST7: 2.500

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.350;
UNST2: 2.330/20;
UNST3: 2.300;
UNST4: 2.275

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax: Fake oder Forstsetzung? - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Gold, Silber, Platin: Dax, TecDax, Gold, Silber, Brent - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: EUR/JPY - Die Bullen kennen kein halten - hier.

Formationstrader auf Twitter: hier

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: